Grafschafter Sparkassenstiftung

fördert Hofschmiede

 

Zu einem Pressetermin trafen sich am 23.April 2004 Hans-Jürgen Grobelny von der Grafschafter Sparkassenstiftung, Vertreter der regionalen Presse sowie der Vorstand der IGA e.V. Dank einer Förderung durch die Grafschafter Sparkassenstiftung in Höhe von fast 5400,- Euro konnten sich die Gäste an diesem Tag einen Eindruck verschaffen von der originalgetreu rekonstruierten und funktionstüchtigen                                          Hofschmiede.

 

Tatkräftig mit anpacken wollte dann auch Hans-Jürgen Grobelny. So tauschte er Sakko gegen Schmiedeschürze und nahm den Hammer zur Hand, um das erste glühende Metall in Form zu bringen.

 

 

Zu einem gemeinsamen Frühstück traf man sich anschließend in der Bauernküche des Eekenhoffs.

 

Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich für die finanzielle Unterstützung seitens der Grafschafter Sparkassenstiftung sowie bei den privaten Sponsoren, die uns mit Dauerleihgaben oder Zuwendungen an Maschinen und Gerätschaften geholfen haben.